Anfahrt zur Marina am Stau

anfahrt MaS

Position

Am Stau 3, 23568 Lübeck

Koordinaten:
53°53'49" N   10°45'58" E

Karte und Routenplaner:
Google-Maps
OpenStreetMap

Mit dem Auto

Die Marina am Stau liegt auf halbem Weg zwischen Lübeck und der Ostsee. Bitte beachten Sie: Bei der Anfahrt von Lübeck aus am Maut-Terminal das Fahrziel "Herreninsel" angeben. Das Insel-Ticket ist kostenlos. Bei Anfahrt über A1 und A226 durchfahren Sie den Herrentunnel und biegen rechts ab.

Falk.de Routenplaner

B

Mit Bus und Bahn

100 m vor dem Firmentor befindet sich die Haltestelle "Am Stau". Von dort können Sie nach Travemünde (und Kücknitz) fahren. Bei der Fahrt nach Lübeck oder bei der Rückfahrt von Travemünde führt der vorgeschriebene Weg um die Zufahrt zur Herreninsel herum, das sind 300 m zusätzlich.

Mehr Linien fahren von der Haltestelle "Kreuzwegbrücke", die sich in 15 Minuten zu Fuss entlang der Chaussee nach Lübeck erreichen lässt.

Wenn Sie nach Siems/Kücknitz wollen, können Sie auch den Shuttle-Bus verwenden. Dieser fährt kostenlos für Fussgänger und Radfahrer direkt vor unserem Firmentor ab. Umsteigen bei der Haltestelle "Siems" oder "Kieselgrund", letztere 10 m von der Shuttlebus-Haltestelle entfernt.

Mit der Bahn fahren Sie am Besten zur Haltepunkt "Lübeck-Dänischburg IKEA", und legen das letzte Stück zu uns mit dem Bus zurück. Alternativ wäre der Haltepunkt "Lübeck-Kücknitz". Von hier aus können Wanderfreunde den ausgeschilderten "Hanseatenweg" entlang zu uns laufen, ca. 1 Stunde Fussweg.

Mit dem Schiff

Von Travemünde fahren Sie die Fahrrinne Traveaufwärts bis zur Stautonne. Achtung: im Breitling die Wassertiefe beachten und der Fahrrinne folgen.

Weitere, detaillierte Informationen zur Traveförde und zur Ansteuerung: Mein-Ostseehafen: Travemünde und untere Traveförde und Mein-Ostseehafen: Travelauf bis Lübeck

Mit dem Fahrrad und zu Fuss

Direkt vor unserem Firmentor kreuzen sich der sehr beliebte Radweg zwischen Lübeck und Travemünde und der Radweg nach Schlutup. Die Trave unterqueren Sie kostenlost mit dem Tag und Nacht fahrenden Shuttle-Bus, Abfahrt ebenfalls direkt vor der Einfahrt zum Betriebsgelände.

Zu Fuss können Sie dem Europäischem Fernwandwanderweg Nr. 1 folgen (Nordkap bis Sizilien). Dieser läuft sogar über unser Firmengelände, wir sind daher nicht zu verfehlen. Markierung: weisses Andreaskreuz auf dunklem Grund.

Oder dem Hanseatenweg, betreut durch die Naturfreunde. Ebenfalls ein Fernwanderweg, der die alten Hansestädte Hamburg und Stettin verbindet. Markierung: stilisierte, weisse Hansekogge.